Erhaltung der Fruchtbarkeit

Diese Behandlung hilft, die Fruchtbarkeit zu erhalten, indem Eizellen oder Spermazellen gesammelt und für die zukünftige Verwendung eingefroren werden. Tatsache ist, dass viele Männer und Frauen die Gründung einer Familie hinausschieben. Diese Verzögerung kann Komplikationen bei der natürlichen Empfängnis verursachen. Aus biologischer Sicht nimmt die Qualität und Anzahl der verfügbaren Eizellen mit zunehmendem Alter der Frauen ab. Die Fruchtbarkeit der Frau beginnt ab dem  35. Lebensjahr abzunehmen. Die Wahrscheinlichkeit, ein gesundes Baby zur Welt zu bringen, sinkt auf unter 5%, sobald eine Frau über 40 ist. Die Erhaltung der Fruchtbarkeit, oder wie es allgemein bekannt ist als “Social Freezing” hilft Männern, aber vor allem Frauen. Diese Therapie wird auch für männliche und weibliche Patienten angeboten, die mit Krankheiten (z. B. Krebs) konfrontiert sind und ihre Ei- und/oder Spermazellen vor der invasiven Behandlung einfrieren möchten.