IVF & ICSI

Bei FertiTravel verwirklichen wir den Traum unserer Patienten, Eltern zu werden. Wir spezialisieren uns darauf, Frauen, Männern und Paaren dabei zu helfen, eine Familie zu gründen. 

Wir bieten Behandlungen wie IUI (Intrauterine Insemination) ICSI (Intrazytopalsmatische Spermineinjektion), Eizell- und Spermaspende und Fruchtbarkeitserhaltung (Social Freezing). Darüber hinaus bieten wir unseren Patienten persönliche und individuelle Begleitung: Ihre Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt. 
 

Was ist IVF

IVF ist die Abkürzung für In-vitro-Fertilisation. Dies ist eine Methode, schwanger zu werden, bei dem Eizellen mit Spermien im Labor befruchtet werden. Die entstehenden Embryonen werden danach, um eine erfolgreiche Schwangerschaft zu realisieren, in die Gebärmutter übertragen. Diese Behandlung ist geeignert für Paare mit Schwierigkeiten bei der Empfängnis, alleinstehende Frauen, die ein Baby haben möchten (durch Samenspende) und gleichgeschlechtliche Paare.

 

Was ist IUI

Die Intrauterine Insemination (IUI) ist eine Methode der assistierten Befruchtung. Dabei wird  durch medizinisches Fachpersonal mittels eines Katheters die Samenzellen zum Zeitpunkt des Konzeptionsoptimums in die Gebärmutterhöhle (Uterus) übertragen.
 

Wer sollte IVF in Betracht ziehen?

  • Frauen, die nach 2 Jahren regelmäßigen ungeschützten Geschlechtsverkehrs nicht schwanger geworden sind 
  • Frauen, die an Endometriose leiden
  • Frauen mit vorzeitigem Eierstockversagen (POF)
  • Frauen mit polyzystischem Ovarialsyndrom (PCOS)
  • Unerklärliche Unfruchtbarkeit
  • Frauen mit blockierten oder beschädigten Eileitern
  • Männlicher Faktor Unfruchtbarkeit, einschließlich schlechter Spermienqualität
  • Frauen, deren Eileiter entfernt wurden
  • Personen mit einer genetischen Störung

 

Schwangerschaft nach der Menopause

Die Menopause stellt eine natürliche Barriere für die Empfängnis dar. Eizellspende kann Frauen jedoch helfen, auch nach den Wechseljahren gesund schwanger zu werden. Nach entsprechender Vorbereitung der  Gebärmutter, kann eine Frau Embryonen mit Hilfe einer Eizellspenderin erhalten.
 

ICSI: Eine Lösung für männliche Unfruchtbarkeit

Kinderwunschbehandlungen hilft nicht nur bei weiblicher Unfruchtbarkeit, sondern kann auch männliche Unfruchtbarkeit behandeln. In solchen Fällen werden intrazytoplasmatische Spermieninjektionen (ICSI) verwendet, um das Sperma direkt in die Eizelle zu injizieren. 
 

Streß

IVF kann für viele Paare eine stressige Erfahrung sein; finanziell, körperlich aber auch emotional. Deshalb bieten wir Ihnen unsere Beratung und Unterstützung an. Wir haben auch ein umfangreiches Netzwerk an Berater und Psychologen, die Ihnen -auf Wunsch- zur Seite stehen werden.